Winteraktivitäten

 

Hundeschlittentouren

Auf unserer Farm leben ca. 50 Hunde. Zusätzlich zu den Hundeschlittenrennen, an denen wir teilnehmen, sind die Hunde auf unzähligen Safarietouren im Einsatz, die wir für unsere Kunden durch die Wildnis Lapplands organisieren. Hundeschlittentouren stellen wir ganz nach den Wünschen und Bedürfnissen unserer Kundschaft zusammen. Sie können mit userem 12er-Gespann-Rennteam mitfahren oder an einer längeren Fahrt durch die wilde Natur Lapplands teilnehmen, in dem Sie Ihr eigenes Gespann lenken.

Auf unseren Touren werden Sie nicht von einem lärmenden Schneemobil begleitet! Um die natürliche Schönheit und Stille der lappländischen Natur vollstens genießen zu können, begleitet Sie Ihr Tourguide ebenfalls mit seinem eigenen Hundegespann. Die Touren werden so gestaltet, dass auf ein Schlittengespann zwei Erwachsene kommen (Ausnahmen können mit Kindern gemacht werden!), indem eine Person steuert und die andere als “Passagier” mitfährt. Nach der Hälfte der Strecke wird die Position gewechselt. Wir organisieren auch gerne Einzelfahrerschlitten (ohne Passagier) oder einen privaten Tourguide für Sie (Preise auf Anfrage).

Safaries mit Übernachtung

Zuerst wird Ihnen Ihr Guide eine Einweisung in das Steuern eines Hundeschlittengespanns und in die Auswahl der Hunde geben, und dann ist es Zeit unsere Hundefarm zu betreten. Jeder Teilnehmer bekommt von uns sein eigenes Hundeteam, für das er während der gesamten Tour verantwortlich ist. Wir stellen ein Hundeteam für jeden einzelnen zusammen und spannen die Hunde gemeinsam an. Danach geht´s los – in die immerwährende Schönheit der lappländischen Wildnis!

Jede dieser Hundeschlittentouren planen und realisieren wir nach den Wünschen unserer Kunden. Lassen Sie uns wissen, wieviele Tage lang Sie Lapplands Wildnis entdecken möchten – bis zu 5 Tagen ist alles möglich.

Bei Safaries mit Übernachtung(en) ist es möglich auch noch andere Aktivitäten mit dem Schlittenhundefahren zu kombinieren, z.B. Eisangeln, Schneeschuhwandern  Sauna in der Wildnis, uvm.

Tagestouren

2-stündiges/4-stündiges Tagesprogramm

Auf einer 2- oder 4-stündigen Hundeschlittentour haben Sie die Möglichkeit die Schönheit der lappländischen Natur sowohl als Steuermann als auch Mitfahrer auf dem Hundeschlitten zu genießen. Nach einer bestimmten Strecke werden Ihre Tourguides Ihnen ein Essen am offenen Feuer zubereiten und ebenfalls Kaffee für Sie kochen. Auf dem 2-stündigen Programm besteht diese Mahlzeit aus einem kleinen Snack sowie Kaffee/Tee oder heissem Saft. Auf beiden Touren wird Ihnen Ihr Guide etwas zu Schlittenhunden, deren Pflege und Geschichte erzählen, sowie Ihnen gerne aufkommende Fragen beantworten.

Polarlichtjagd-Schlittenhundetour

Die Dunkelheit der Nacht wird durch den glitzernden Schnee erleuchtet, der das zarte Licht der Sterne und des Mondes über Ihnen am Polarhimmel reflektiert. Erleben Sie die Erfahrung des Dahingleitens unter den bezaubernden Polarlichtern und durch den nächtlichen, gefrorenen Wald, bei dem die Stille der Nacht nur durch das Hecheln der Hunde unterbrochen wird.

Kuva (Photo von einem Kunden, Januar 2013)

Hundeschlittentour zum Eisangeln (6 Stunden)

Zuerst fahren wir mit unseren Hundeschlittengespannen zum Inari-See, wo Ihnen dann unser Guide die Grundkenntnisse des Eisangelns vermittelt. Ein Mittagessen ist inklusive auf unserer Tour und es gibt auch die Möglichkeit Ihren eventuellen Fang gleich vor Ort zu braten.

Unterwegs mit unserem Rennteam

Erleben Sie die rasante Fahrt auf einem Gespann mit 12 trainierten Rennschlittenhunden und einem sehr erfahrenen Musher (= Fahrer). Während dieser Tour wird er Ihnen alles Wissenswerte über das Training und die Haltung von Rennschlittenhunden erzählen und auch zur Geschichte der Hundeschlittenrennen. So eine Möglichkeit gibt es nirgenwo anders!

 

Book Now